Loading...

Über uns


 ADRIA

Unsere Folkloregruppe Adria verfügt über eine wunderschöne Vielfalt kroatischer Tänze,traditionelle Instrumente,
als auch Gesänge, die sich in jedem einzelnen Mitglied in der Freude wieder finden kann.

ADRIA wurde am 16. Februar 2002 in Duisburg durch 12 Mütter gegründet. Diese hatten den Wunsch und die Initiative ergriffen, kroatische Folklore zu tanzen, als auch ihre Jugendlichen in der kroatischen katholischen Gemeinde St. Alozije Stepinac für Kultur zu begeistern. Die Gründung der Folkloregruppe ADRIA wurde durch die Zusammenarbeit der kroatischen katholischen Gemeinde und Bund der Kroaten in Duisburg ermöglicht, die seitdem die Mitglieder der Tanzgruppe in den Trainingseinheiten und Nutzung von Räumlichkeiten unterstützen. Seit der Gründung werden die Mitglieder durch Leitung von Frau Tanja M.-K. betreut. Die ersten Übungen wurden mit Ergeiz und viel Humor gemeistert. Bereits nach den ersten erlernten Tanzschritten folgte der erste Auftritt mit Namen: Logovac 2003 in Walsum Duisburg. Gleichzeitig schlossen sich jüngere Tänzer im Alter zwischen: 8 und 14 Jahren an, die ihren ersten Auftritt mit dem Tanz: «Bunjevacko momacko kolo» präsentierten. Im Jahr 2004 nahm die Folkloregruppe «ADRIA» mit dem Tanz «Slavonija» zum ersten mal am jährlichen kroatischen Folklorewettbewerb in Frankfurt statt. Dort präsentierten sie zum ersten Mal ihre selbst genähten Trachten aus Slawonien. Die Volkstrachten sind ein großes Erkennungsmerkmal, sehr Farbenfroh, wie die Vielfalt der kroatischen Tanzkultur. Die Tanzmitglieder haben die letzten sechs Jahre hinweg durch Anschaffung der Trachten aus Slawonien, Lika und Dubrovnik, Schritt für Schritt ihre Darbietungen bereichert. Die Mitglieder haben einzelne Originalteile der Trachten in Kroatien selbst gekauft. Den größten Teil der kroatischer Trachten wurde durch eigenen Kauf von Stoffen und den helfenden Schneiderhänden von: Anka V. und Alice M., die auch selbst Tanzmitglieder sind, entworfen. 
Es folgten zahlreiche Auftritte: internationale Auftritte in Duisburg und umliegenden Städten Mülheim, Essen, Krefeld, Rotterdam, jährliche Teilnahme am Folklorefestival in Frankfurt. 2005/ 2007 eröffnete die die Gruppe ADRIA die kroatische Woche in Duisburg im Internationalen Zentrum. Im Herbst 2008 krönt die Tanzgruppe ihr fünfjähriges bestehen mit einem Ausflug nach Kroatien, in die Städte Davor und Nova Gradiska. Dort haben sie ihr Können mir den einheimischen Folkloregruppen in einem Abendkonzert im Theater vorgeführt und die Einheimischen hell auf begeistert. Dabei sind viele Freundschaften entstanden, die auch heute noch gepflegt werden. 09.05.2009 bereicherte die Tanzgruppen das Europatagfest in Düsseldorf. Zurzeit sind ca. 35 Tanzmitglieder aktiv, die sich in zwei Gruppen, 15 Ältere und 20 Jüngere, Tänzer unterteilen. Die Trainingseinheiten finden regelmäßig samstags in der Sporthalle der Grundschule Feuerwache Friedenstraße in Duisburg /Hochfeld statt.
 Die musikalische Begleitung, traditioneller kroatischer Volksinstrumente, wie Dudelsack und das Instrument «SAMICA» aus Slawonien/ Instrumente Diple und Lijerica aus Dalmatien und kroatische Volksgesänge, sind eine große Vielfalt und zugleich Erkennungsmerkmal der kulturellen Darbietung der Folkloregruppe ADRIA. So ist innerhalb der Gruppe das traditionelle Orchester: Zlatni Zvuci = Goldene Klänge mit acht Musikinteressenten in den letzten sechs Jahren entstanden.



Orchester: ZLATNI ZVUCI

Jeden Freitag wird das Orchester in den Gemeinderäumen der St. Josef Kirche in Duisburg durch die Leitung von Tanja M.-K. eingeübt. Es wurden bereits zwei Musikseminare für traditionelle Instrumente in den letzten Jahren durch Tanja M.-K. in Zusammenarbeit und Unterstützung der Bund der Kroaten, organisiert. Künstler Zlatko Glavinic kam zu diesen Anlässen extra aus Neum, einem kleinen Ort an der Küste Dubrovniks, und hat die Teilnehmer zusammen mit Tanja M.-K. in einer Woche auf den traditionellen Instrumenten eingeübt. An diesen musikalischen Fortbildungsseminaren nahmen auch Interessenten aus allen kroatischen Folkloregruppen in NRW teil. Diese einmalige und besondere musikalische Fortbildung und Bereicherung pflegt die Leiterin jährlich beizubehalten, um den Mitgliedern auch außerhalb der Heimat das Erlernen von traditionellen Instrumenten zu ermöglichen. Durch die Tänze, Gesänge und Instrumente werden die Menschen hier in Deutschland durch das kulturelle Erbe Kroatiens bereichert, so dass die Tanzgruppe ADRIA gern auf vielen internationalen Festen gesehen wird. Ihr Erkennungszeichen sind dunkelblaue Polo-Shirts mit dem Aufdruck ADRIA. Unsere Gruppe ADRIA nimmt sehr aktiv an den Sonntagsgottesdiensten und Feierlichkeiten in der kroatischen katholischen Gemeinde in Duisburg St. Joseph Kirche Dellplatz teil. Andächtig bereichern sie die Messe mit kirchlichem Gesang. Ebenso verschönern sie vielerlei Anlässe, wie bereits schon manche Hochzeit und viele Geburtstage.
 
 


 

Goldstraße 18 - 20 / Dellplatz Duisburg
+49 177 79 88520